Ballett für Kinder

Tänzerische Früherziehung

 

Viele Kinder - Mädchen wie auch zunehmend Jungen - lieben das Tanzen. Unsere Klassen für Kinderballett bieten ab dem 4. Lebensjahr die Möglichkeit, die natürliche Bewegungsfreude der Kinder zu kultivieren. Dabei wird von den Tanzpädagoginnen spielerisch die Grundlage für den klassischen Tanz gelegt.

Ein wesentlicher Bestandteil unseres Unterrichts ist die Arbeit mit Bodenübungen, die die Kinder optimal auf die Übungen an der Stange und im Raum vorbereiten. Diese Übungen gehen zurück auf den Lehrplan von Loni und Eckard Brakel, die jahrzehntelang erfolgreich mit diesen Übungen Kinder an das Ballett herangeführt haben.

                                                             Kinderballett

In den höheren Klassen erarbeiten sich die Kinder nach und nach die Elemente des Klassischen Balletts entsprechend ihres Alters und ihrer Begabung. Die Unterrichtsinhalte basieren im Wesentlichen auf dem Lehrplan von Eckard und Loni Brakel sowie der Waganowa-Technik. In der Ergänzungsklasse erlernen die Kinder zusätzlich zum klassischen Ballett die Grundlagen des Charaktertanzes, der viele der großen Ballettstücke (z.B. Copelia, Giselle, usw.) prägt, sowie des modernen Tanzes. Dieses Angebot gilt nur für Kinder, die bereits eine Ballettklasse bei uns besuchen.